Die Erde ist der Tempel Gottes.

Inspiriert von einem Lied von Paul Wilbur: For Your Name Is Holy I Enter The Holy of Holies Denn die Erde wird erfüllt werden von der Erkenntnis der Herrlichkeit des HERRN, gleichwie die Wasser den Meeresgrund bedecken. Habakuk 2, 14 Was bedeutet es, dass die Erde der Tempel des Herrn ist? Die ganze Erde soll…

Klaus-Dieter Passon im Interview mit Steffen Bürger zum Isaiah 62 Gebet und Fasten (tägliches Zoom Meeting vom 7. bis 28. Mai um 21 – 22 Uhr)

 Einladung zum Isaiah 62 Gebet und Fasten (tägliches Zoom Meeting vom 7. bis 28. Mai um 21 – 22 Uhr) Eine Zusammenarbeit von mehreren tausend Diensten – einschließlich Lou Engle, Jason Hubbard, Mike Bickle – ruft eine Million Gläubige auf, teilzunehmen an einer globalen, feierlichen Versammlung (von 7. – 28. Mai 2023), um auf…

777

777 Epheser 2, 21-22 In Epheser 2, 21-22 werden diejenigen, die eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus haben als lebendige Steine bezeichnet. Diese Steine wachsen ineinander gefügt zu einem großen Bau. Diese lebendigen Steine sind in diesem Text wiederum Wohnungen Gottes, die gleichermaßen wachsen. Jesus Christus ist der Stein, der den ganzen Bau zusammenhält, der…

Das eigene Haus behalten – nicht verkaufen!

In Werbung und Presse hört man und liest man ständig, dass Menschen ihre Häuser, ihren Besitz verkaufen sollen. Die Marktpreise für ein gutes Haus sind heute sehr hoch. Wer dann denkt, jetzt lege ich mein Geld an und mache noch mehr Geld und werde richtig reich, der könnte falsch liegen. Wer sein Haus heute teuer…

Mit Jesus Christus den Tod überwinden …

Alles Gute, was ewig ist, kommt vom Königreich des Lichtes Gottes, unseres wahren Vaters. Alles, was einen Anfang und ein Ende hat, kommt vom Reich der Finsternis. Es ist nicht von Gott, der Licht und der ewig ist. Alles was auch ein Ende hat ist dem Tod verfallen. So bleibt nur, sich selbst zu sterben,…

Das Malzeichen auf der Stirn … Teil 3

Was es mit dem Zeichen und dem Siegel auf der Stirn auf sich hat, lässt sich im vorletzten und im letzten Blog nachlesen. Über das Malzeichen auf der Stirn, gibt es unzählige Spekulationen und unterschiedlichsten Theorien. Das Buch der Offenbarung beschreibt Menschen, die ein Malzeichen auf der Hand und auf der Stirn tragen. Die Menschen…

Das Siegel auf der Stirn rettet… Teil 2

Der Prophet Hesekiel hat etwa 600 Jahre vor Christus gelebt. Schon zu dieser Zeit finden sich bei ihm Hinweise, dass Jesus durch seinen Tod am Kreuz rettet: Hesekiel 9, Vers 4 und Vers 6 bekommen diejenigen Einwohner Jerusalems, die unter den gottlosen Zuständen leiden, ein Taw auf die Stirn. Das Taw hatte die Form eines…

Das Zeichen auf der Stirn rettet … Teil 1

Hesekiel zeichnet ein düsteres Bild in Kapitel 9. Menschen, die ein Zeichen auf der Stirn haben, werden vor dem eintreffenden Gericht gerettet. Die Menschen, die das Zeichen bekommen, leiden unter dem degenerativen und zerstörerischen Lebensstil ihrer Mitmenschen. Die Menschen, die sich mit ihrem Leben von Jahwe gelöst haben, tragen das Zeichen nicht an ihrer Stirn….

Es werde Licht…

Gott sprach: „Es werde Licht“, und das Licht war da (1. Mose 1,3). Diese Worte sind Worte dessen, der die Welt erschaffen hat – Schöpfungsworte mit Wunderkraft. Doch warum ist dann in 1. Mose 1,2 die Welt als dunkel, wüst und leer beschrieben ? Ich vermute, dass schon kurz nach der Schöpfung die ganze Erde…